Sonntag, 21. März 2010

Da isses nun....

...das erste selbstgesponne Sockengarn "hüpf".

Es hat riesig Spaß gemacht die "Spinnerei".
Zwischendurch war ich mir etwas unsicher, ob der Strang für ein Paar Socken reicht. Ich hab den Strang in ca 40/60 Gramm geteilt, erst den 60-er Strang gesponnen, und dann bei den 40-er noch ungefärbte Wolle eingesponnen. Hoffe das reicht nun für Paar socken.

Achja, ich spinne mit einer Handspindel.
Hier nun die Bilder:



Leider ist die Wolle vom Erholungsbad noch etwas feucht, muß also mit den anstricken noch etwas warten :-(.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Wow, die sieht gut aus. Ich drücke dir die Daumen, dass die Wolle reicht!

Liebe Grüße Marion

Sonja hat gesagt…

Oh da bin ich aber mal gepannt, denn ich wollte mir auch schon eine Handspindel kaufen, und probieren Wolle selber zu spinnen. Warte dann mal auf deine Anschlagbilderchen.....