Montag, 30. Mai 2011

Mmmhhhhhh




Ein bissl Wolle vom Leipziger Wollefest:). Schön wars. Überwältigend, Wollerausch, soviel schöne Wolle und andere Dinge.
Tolle Bilder gibts im Blog des Wollefest.


Später mehr :-)

Sonntag, 22. Mai 2011

Das Miststück

So heißt dieser gewebte Tischläufer.
Von Anfang bis zum Ende ein Kampf, erst beim Einrichten den Kamm verkehrt rum eingefädelt, dann stimmte ständig nicht die Fadenspannung, x Fehler :( (auf den Fotos sind Abschnitte, wo mal keine Fehler sind .)). Die kann ich nur auflegen, wenn kein Besuch kommt. Es hat kein Spaß gemacht beim Weben, ist wohl das eigentliche Erstlingswerk mit den Anfängerfehlern.
Das Material sind Reste von Baumwollgarn.
210 x 38cm





Allerlei zum Sonntag

Nein, nicht das Wort zum Sonntag, aber allerlei Bilder:).
Zum einen muß ich Frau Frieda wieder mal zeigen, Dank Unterstützung von Mama ist sie schon ein Stück gewachsen.


Und dann mein Blumenmeer auf den Balkon:).









Ach, und nächstes Wochenende :-) :-) ,
da fahr ich nach Leipzig zum 4. Leipziger Wollefest.
Das wird lustig:-):-).

Samstag, 21. Mai 2011

Weben macht süchtig:)

Achtung Bilderflut:)

Leider ist der Webkurs an der VHS für dieses Semester zu Ende, grad noch rechtzeitig fertig geworden ist mein erstes Webstück (mit den hatte ich schon im März angefangen). So, bitte schön:








Er ist "nur" 2m lang und 37 cm breit, die Kette ist eine reine Wolle aus dem Lager, der Schuß ist selbstgeponnene Wolle...davon sieht man nichts mehr. Da das gute Stück für einen Schal zu groß und steif ist, ziert es nun als Läufer meinen Tisch. Ich bin begeistert, habe das nächste Stück schon wieder auf dem Webrahmen:).

Sonntag, 15. Mai 2011

Grins und Stolz bin


Ich hab in dem VHS - Kurs, in dem ich im Winter gesponnen hab, dieses Frühjahr mit dem Weben begonnen. der "Kurs-Schal" wird kommende Woche fertig. Vor einiger zeit war ich bei mir in der Nähe in einen kleinen, aber feinen Wolleladen, dort suchte ich Wolle aus für einen Sommerschal. Da aber der Kurs an der VHS nächste Woche endet, fing ich an zu grübeln. Hatte mir ja vorgenommen, nicht noch einen Webrahmen in meine Wohnung zu stellen, aber die schöne Wolle bis September liegen lassen? Dann ist ja der Sommer vorbei, wenn der Schal fertig ist. Neeeeeeee "grins". Also, Webrahmen mit nach Hause genommen und jeden Abend gewebt. Und hier nun das gute Stück "Stolz bin".






Wolle: Zitron Unisono (100% Merinowolle mit AloeVera und Jojoba)
Kettgarn längsgestreift
Schuß Brombeer meliert

160 cm (ohne Fransen) x 27,5 cm
Mir gefällt der Schal supergut, hab auch schon 9999 weitere Ideen, jetzt müssen aber erstmal Socken gestrickt werden.
Allen einen schönen Sonntag abend.

Sonntag, 8. Mai 2011

Nachreichen

Nachreichen muss ich noch diese Socken. Sind schon vor Wochen fertig geworden und schon längst in Sachsen.




Regia Random Stripe
Größe 39
07/11
Da ich noch diverse Großprojekte auf den Nadeln habe, ist die Sockenproduktion recht langsam im Moment.
Einen Schönen Sonntag abend.

Sonntag, 1. Mai 2011

Der nächste Winter kann kommen :-)

Aber bitte erst nach den Sommer "g".

Da ich in den letzten Jahren ab Spätsommer immer mit der Vorbereitung meines Marktes beschäftigt war und dann nichts mehr für mich fertig wurde, wird dieses Jahr der Eigenbedarf im Frühsommer gedeckt.
Fertig geworden ist das Tuch incl. passende Mütze aus der selbstgesponnenen Wolle, ca. 200g schwer zusammen. Das Tuch hatte ich heut beim Morgenspaziergang um, schön kuschelig :-).