Mittwoch, 3. August 2011

Unbunt und sehr unbunt

Unbunt und sehr Unbunt

Beide Sockenpaare müssen bis Ende August fertig sein, Größe 43 und 41. Seit Montag abend überleg ich mir immer erst, an welchen ich weiterstricke. Am liebsten an keinen, sondern an anderer knallbunter Wolle "g".

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Muss es immer grell bunt sein?
Muss es immer wildern?
Die Socken die wir doch am meisten tragen, sind die, die du gerade strickst! Jedenfalls bei mir!
Gut, das Stricken mag ein wenig langweiliger sein - aber schön werden sie auf jeden Fall!
Hab ein schönes Wochenende Bettina
LG
Barbara

Schlappohren-Socken hat gesagt…

Jaaa, bitte...immer schön bunt. Ok, ab und zu strick ich auch mal unbunt, aber für mich immer bunt :-). Hab noch genug unbunte Socken außer der Zeit, in der ich die Handgefärbten noch nicht kannte, und die gehen einfach nicht kaputt:-(. Also trag ich die auch brav weiter.

Dir auch ein schönes Wochenende

Bettina