Samstag, 9. Juni 2012

Fertig:)))

Frau Frieda
der Berg
die Restedecke
das Jahrhundertprojekt





Heut morgen hatte ich nun 2 Stunden Zeit, um in den Wald zum Fotoshooting zu fahren. Es war gar nicht so einfach, das Model einzufangen, aufgrund der Größe und des Gwicht und weil es sehr stürmisch war. Aber eine Fotoserie ist doch gelungen.
Wie man sehen kann, die Decke ist fertig:))). Angefangen vor 3 Jahren, in unregelmäßigen Abständen weitegestrickt, ca 1/4 der Patch hat Mutti gestrickt. Verwendet hab ich allerlei Sockenwollreste, je nach Anfall und was grad in der Kiste war.
Daten:
Gewicht: 1892 kg (hat die Waage angezeigt)
Länge: 2,40m
Breite: 1,60m
4Fach-Wolle: 20Maschen angeschlagen
6Fach-Wolle: 17 Maschen angeschlagen
Saum: Opal Polarlichter 6Fach

So, hier geht nun die Blogpause weiter. Allen eine schöne Zeit.

Kommentare:

Pluminchen hat gesagt…

Diese Decke ist ein Traum. Eine super Fleißarbeit. Ich bewundere deine Geduld.
Ein schönes Wochenende
Pluminchen

TarasWelt hat gesagt…

WOW!
Was für eine tolle Arbeit!
So eine schöne Decke möchte ich auch mal stricken.

Liebe Grüße
Chrissi

petzispinner hat gesagt…

Gibt mir Mut mit meiner weiterzumachen. Ganz so groß soll sie nicht werden. Habe jetzt ca. 1/3 der fertigen Größe

Ilse hat gesagt…

Hallo,

sehr, sehr schön ist die Decke geworden. Da hat sich die ganze Arbeit richtig gelohnt. Große klasse.

LG Ilse

Jana Muchalski hat gesagt…

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Deinem bewältigten Riesenprojekt! Darauf kannst Du wahrlich stolz sein ;)
Herzliche Grüße
Jana

...Gabi hat gesagt…

Traumhaft schön geworden, sieht sehr kuschelig aus
LG aus Köln
Gabi

Barbara hat gesagt…

Liebe Bettina,
da entgeht mir hier doch fast durch meine ganze Näherei ein Meisterwerk der Farben und der Geduld!
Ich bin total begeistert und ich staune nur, wie man so etwas nur stricken kann!
Meine Hochachtung und ich freue mich total für dich, dass deine Decke nun fertig und so schön geworden ist! :)
Und sooooo schöne Fotos! Da hast du dir ein feines Plätzchen ausgesucht!
Lass dich herzlich grüßen
Barbara

Woll-Lilie hat gesagt…

Wunderschön!
Kaffe Fassett wäre stolz, wenn er so ein schönes Stück gearbeitet hätte!
Liebe Grüße
Susanne

Mary hat gesagt…

Sehr schön! Gut, dass du durchgehalten hast, hat sich auf jeden Fall gelohnt!

LG Mary